Header-Bild - sichtbar werden

Aktuell

Thema: Wozu dient der QR-Code und wie kann er erstellt werden.

Der QR-Code (Quick Response) kann beliebige Informationen enthalten, die dann mit dem Smartphone ausgelesen werden können. Im QR-Code kann man die Adresse zu seiner Website, die Daten der Visitenkarte oder beliebige kurze Informationstexte speichern.

Zum Auslesen eines QR-Codes benötigt man ein Smartphone oder Tablet-PC mit eingebauter Kamera und eine spezielle App. Diese Apps gibt es passend für das jeweilige Gerät zum Download im Internet.

Abbildung eines QR-Codes

Hat man die App auf seinem Smartphone installiert und gestartet, richtet man die Kamera des Smartphones bzw. des Tablet-PCs auf einen QR-Code und wartet bis der Code erkannt wird. Nun kann man die Informationen des QR-Codes lesen.

Möchte man selbst einen QR-Code erzeugen, kann man diesen auf verschiedenen Internetseiten online (QR-Code Generator) erstellen. Dort gibt man in ein Eingabefeld den Text ein, z.B. die Adresse zu seiner Website. Dann erzeugt das Programm eine Grafikdatei, die man kopieren oder herunterladen kann.

Diese Grafikdatei kann man dann in seine Druckdatei für Visitenkarte oder Flyer einbinden. Aber auch Werbemittel wie z.B. Beutel, T-Shirts oder Kaffeetassen lassen sich mit QR-Code bedrucken (im Prinzip alles, was bedruckbar ist und eine ebene Fläche von mindestens 1,5 x 1,5 cm, besser 2 x 2 cm aufweist). Die Hintergrundfarbe sollte ausreichend hell sein.

Man kann den QR-Code auch auf seiner Website einbinden. Der QR-Code Generator erstellt auch den entsprechenden HTML-Code zum Einbinden in die Website.

Stand: 27.03.2015

hilfreiche Links

goqr.me./de
www.qrcode-generator.de
www.qrcode-monkey.de/